Impressum Datenschutzerklärung AGB ISO 9001

Berghöfer Hamburg - Edelstahlwellschläuche Einbauhinweise

Home Produkte Service Downloads Kontaktformular
Einsatzgebiete Edelstahl-Kompensatoren Gummi-Kompensatoren PTFE-Kompensatoren Edelstahlwellschläuche, PTFE-Schläuche und Brückenentwässerungsschläuche Isolierschläuche

 

Edelstahlwellschläuche
 
 
Wartungs- und Montagehinweise für Edelmetallwellschläuche

Bitte die Einbauhinweise beachten !
Falsche Montage verkürzt die Lebensdauer der Schläuche wodurch die Gewährleistung entfällt !
 


Bei Transport, Lagerung und Einbau der Schläuche ist jederzeit die größte Vorsicht geboten, mechanische Einwirkungen auf das Schlauchmaterial sind jederzeit zu vermeiden.
Die Schläuche sollten in natürlicher Lage weder geknickt noch gedrückt gelagert werden. Das Schlauchmaterial nicht ungeschützt über den Boden ziehen: Ggf. den Schlauch tragen oder einen Schutzschlauch verwenden. Bei Rollenware Schlauchmaterial nicht abziehen, sondern vorsichtig abrollen.

Torsion der Schläuche sowohl bei der Montage als auch im Betrieb jederzeit vermeiden.

Bei der Berechnung der flexiblen Länge bitte darauf achten, dass diese weder zu kurz noch zu lang gewählt ist, um ein Abknicken oder überstrecken des Schlauches zu verhindern.

Große Bewegungen sind nicht durch graden, sondern durch U-Förmigen Einbau zu realisieren.

Bei auftretenden Bewegungen sicherstellen, dass die zulässigen Biegeradien nicht unterschritten werden (als Faustregel gilt: Biegeradius entspricht ca. 6-fachem Schlauchdurchmesser). Keinesfalls den Schlauch auf Zug oder Stauchung beanspruchen (den Schlauch nicht als Kompensator verwenden) Ein überbiegen des Schlauches ist jederzeit zu vermeiden. Sind starke Biegungen in der Verlegung notwendig, so ist dies mit Rohrbögen als Umlenkung zu realisieren. Sollte der Schlauch durch sein Eigengewicht abknicken, ist dieser zu stützen.

Bei Anschlüssen mit Schweißverbindungen darauf achten, dass die Anschlussnaht nicht überhitzt wird. Ggf. kühlen und Brenner entgegen Schlauchleitung richten.

     
Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 01   Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 02  
  Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 03   Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 04  
  Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 05   Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 06  
  Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 07   Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 08  
  Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 09   Edelstahlwellschlauch Einbauhinweis 10  
 
Edelstahlwellschläuche
Copyright © - Berghöfer Kompensatorentechnik GmbH